Kompakt

Dieses Buch bietet einen perfekten Einstieg durch den theoretischen Hintergrund der Kuschelparties. Die Reaktionen der Teilnehmer und der Veranstalter runden das Bild wunderbar ab, so dass die Neugier geweckt wird.

Bewertungwww.dyerware.comwww.dyerware.comwww.dyerware.comwww.dyerware.comwww.dyerware.com

Schrabal_Kuschel dich gluecklich
Autor Gerhard Schrabal
Verlag Schirner Verlag
Erschienen Januar 2014
ISBN 978-3-8434-1131-8
Seitenanzahl 248 Seiten

Zur Leseprobe.

Inhalt

Kuschelparties haben in den letzten Jahren an Aufmerksamkeit gewonnen, wozu das Buch einen hervorragenden Überblick über das Thema liefert. Neben einer grundsätzlichen Betrachtung von Glück geht Gerhard Schrabal auf das Konzept der Kuschelparties ein, liefert Berichte der Teilnehmer und den Versuch einer Erklärung für die Empfindungen und Vorgänge innerhalb der Gruppe. Presseberichte beenden das Buch, sowie ein Schlusswort des Autors.

Stil und Verständnis

Gerhard Schrabal leitet seit einiger Zeit sogenannte „Kuschelparties“. Dabei ist das Konzept inzwischen vielen vertrauter geworden, hat aber immer noch einige Aspekte, die erklärt werden müssen, wenn Neulinge in diesem Bereich sich das erste Mal mit dem Thema auseinander setzen. Dafür ist das Buch perfekt geeignet, denn neben den theoretischen Hintergründen, die ausführlich und interessant erklärt werden, sind auch Berichte von Teilnehmern und Leitern enthalten. Besonders diese sind es, die neugierig auf das Erlebnis machen und die Bandbreite an Gefühlen zeigen, die die Teilnehmer empfinden.

Zitate von Personen und aus Büchern werden in einer weniger dicken Schrift gedruckt als das restliche Buch, wodurch es leicht fällt, die beiden Ebenen auseinander zu halten. Dank der zahlreichen Überschriften ist die Orientierung im Buch sehr leicht, wozu auch das ausführliche Inhaltsverzeichnis beiträgt.

Neben den Berichten von Menschen, die an Kuschelparties teilgenommen haben und deren Ausrichtende, gibt es einen hervorragenden Überblick, wie viele Städte bereits diese Veranstaltungen anbieten. Neben sehr vielen Orten in Deutschland ist auch die Schweiz vertreten. Da bleiben Presseberichte natürlich nicht aus, die sich ebenfalls im Buch finden.

So ergibt sich ein breites Grundgerüst, das dem Leser zumindest theoretisch nahebringt, was der Sinn und Zweck von Kuschelparties ist. Nun muss jeder selbst entscheiden, ob er sich auf die Erfahrung einlassen möchte – genügend Anbieter gibt es auf jeden Fall.

Aufmachung

Das Taschenbuch zeigt die kleinen, immer wiederkehrenden Bären auf dem Cover, die auch das Vorsatzpapier zieren und sich auf der Rückseite unter der ausführlichen Inhaltsangabe befinden. Ein vierseitiges Inhaltsverzeichnis hilft bei der Orientierung.

Ähnliche Titel

„Hand auf dein Herz“ von Sandra Waldermann-Scherhak; Bücher von Ruediger Schache

Herzlichen Dank an den Schirner-Verlag für das Rezensionsexemplar.

„Kuschel dich glücklich!“ bei Amazon kaufen.

Flattr this!